• Eierabo


    In Zusammenarbeit mit der schweizerischen Post liefern wir Ihnen frische Freilandeier direkt nach Hause.

News

Was läuft bei uns

Aktuell sind feine Zweifel Chips aus unseren Kartoffeln im Verkauf erhältlich. 🥔👍
Ä guetäAktuell sind feine Zweifel Chips aus unseren Kartoffeln im Verkauf erhältlich. 🥔👍
Ä guetä
... See moreSee less

03.12.20

Aktuell sind feine Zweifel Chips aus unseren Kartoffeln im Verkauf erhältlich. 🥔👍
Ä guetä

So halten wir unsere Hühner 🐔So halten wir unsere Hühner 🐔 ... See moreSee less

16.11.20

Video image

Comment on Facebook

Chronik-FotosSuppenhuhn: das Super-Huhn gegen Erkältung. Schmeckt gut, tut gut. Eine Hühnersuppe stärkt das Immunsystem in der kalten Jahreszeit.
Rezepte zum Selbermachen, die gar nicht so aufwendig sind, findet ihr unter: swissegg.ch
... See moreSee less

03.11.20

Einblick in unsere tägliche Arbeit...

#dasEikanns #schweizerBauern #wirschützenwaswirlieben #schweizereier
... See moreSee less

26.10.20

Das Ei

Infos Rund ums Ei

Aufbau des Eis

Die Eierschale

Die Eierschale besteht aus 8-10.000 Poren. Dies ermöglicht das Eindringen von Sauerstoff und das Entweichen von CO2 und anderen Gasen. Die Schale trägt 10% Anteil am Gewicht des Eies und besteht größtenteils aus Kalziumkarbonat und kleinen Anteilen von Magnesiumkarbonat und Kalziumphosphat.

Das Eiweiß

Das Eiweiß trägt einen Anteil von 60% am Gewicht des Eies. Es besteht aus 88% Wasser und 12% festen Bestandteilen, hauptsächlich Protein. Das Eiweiß besteht aus drei Teilen: einer inneren und einer äußeren Schicht und dazwischen einem dichten, härteren Teil. Das Eiweiß reguliert die Wärme, bringt den Feuchtigkeitsgehalt wieder in Einklang und gibt Nährstoffe an das Hühnerembryo ab. Es enthält zusätzlich auch Bakterien, welche von Außen in das Eigelb eindringen.  

Das Eigelb

Das Eigelb ist eine einzelne Zelle, welche einen Anteil von 28 % am Gewicht des Eies trägt. Der Zellkern, Keimscheibe genannt, ist ein kleiner weißer Punkt der an der Außenseite des Eigelbs sichtbar wird, wenn man das Ei öffnet. Das Eigelb ist von einer schützenden Membran umschlossen, dem Dotterhäutchen, welches schwächer wird, je älter das Ei ist. Im Vergleich zum Eiweiß hat das Eigelb einen niedrigeren Wassergehalt, knapp unter 50%. Die Trockenmasse teilt sich in 2/3 Fett und 1/3 Proteine auf. Der Fett-Anteil besteht hauptsächlich aus Triglyceride, Cholesterol, und aus Phospholipidlecithin. Die Menge an Fett und Cholesterol sowie die Zusammensetzung des Fettes wird dabei von der Ernährung der Hennen beeinflusst. 

Die Nährstoffe im Ei.
Die Mengenangaben beziehen sich auf den Prozentsatz (%) der empfohlenen Tagesdosis.

  • 12% Zink
  • 25% Biotin
  • 36% Vitamin D
  • 12% Eisen
  • 15% Niacin
  • 10% Vitamin E
  • 5% Vitamin A
  • 10% Folsäure
  • 27% Cholin

Der Mythos vom bösen Cholesterin.
Hartnäckig hält sich der Glaube, hoher Eierkonsum wirke sich ungünstig auf die Cholesterinwerte im Blut aus. Eier enthalten zwar viel Cholesterin, doch ein allfälliger Überschuss im Organismus wird von einem gesunden Menschen einfach wieder ausgeglichen. Entweder durch die reduzierte Produktion körpereigenen Cholesterins oder durch das Ausscheiden des Stoffs über den Darm. Neuere Studien belegen ganz klar: Das Essen von Eiern beeinflusst den Cholesterinspiegel nicht negativ.

Für Sportler.
Eier liefern dem Körper alle für Muskelaufbau und Regeneration notwendigen Aminosäuren. Ausserdem enthalten sie null Kohlenhydrate und eignen sich in hart gekochter Form idAminosäureneal als schnelle Zwischenmahlzeit.

Für das Kleinkind.
Eier liefern schon dem Ungeborenen wichtige Nährstoffe, z. B. Cholin, ein Vitamin, das die Ausbildung von Nerven und Gehirn unterstützt. Kleinkinder ab dem 7. Monat dürfen bis zu zwei Kaffeelöffel Ei pro Tag zu sich nehmen; die Menge kann danach stetig erhöht werden.

Aufbau des Eis

Geben Sie die Betriebsnummer auf Ihrem Ei ein und erfahren Sie mehr über die Herkunft des Eis.

Aufbau des Eis

Hier finden Sie tolle Rezepte mit Eiern

Haltung

Wie werden unsere Tiere gehalten

BTS/RAUS

Stall

Unser im 2017 erstellter Legehennenstall wurde nach neuster Technik erstellt und bietet unseren Tieren optimale Haltungsbedingungen. Im hellen Stall mit viel Tageslicht können sich die Tiere frei bewegen. Sei dies am Boden mit reichlich Einstreu oder auf den Volieren mit den erhöhten Sitzgelegenheiten.

Wintergarten

Täglich ab 10:00 Uhr dürfen unsere Legehennen nach dem Eierlegen in den grosszügigen Wintergarten. Hier geniessen die Tiere die frische Luft und haben reichlich Beschäftigung beim Sandbaden oder beim scharren in der Einstreu.

Weide

Auf 30'000 m2 (2.5 m2/Tier) Weide haben unsere Legehennen reichlich Platz, um sich auszutoben. Bei gutem Wetter öffen sich um 10:00 Uhr die Tore zur grosszügigen Weide.

Labels

Unsere Tiere werden nach den Tierwohlstandards BTS und RAUS gehalten. Zusätzlich erfüllen wir das strenge Label von MIGROS Freiland. Dabei wird den Tieren eine grosszügige Weide mit vielen Strukturen und diversen Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten.
Wir sind stolz, unsere Legehennen auf einem so hohen Tierwohlstandard halten zu dürfen.

Vermarktung

Unser Sortiment

Aufbau des Eis

Ab sofort bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Post ein Eier-Abo an.

Erhalten Sie in der Region Kerzers und Mühleberg Ihre Eier bequem nach Hause in den Milchkasten geliefert.

Aufbau des Eis

In unserem Kühlschrank im Unterdorf in Wileroltigen finden Sie ein breites Sortiment an Freilandeiern.

Aufbau des Eis

Wir sind der ideale Partner für Grossmengen.

Egal ob Laden, Marktfahrer, Direktvermarkter, Restaurant oder Bäckerei. Gerne liefern wir Ihnen passende Eier zu fairen konditionen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Vermarktung

Einige unserer Kunden

Kontakt

Wo finden Sie uns

Adresse

Herren Christoph und Seline, Unterdorf 13a, CH-3207 Wileroltigen

Telefon

+41 (0)79 580 40 66

Öffnungszeiten Eierautomat

Montag - Sonntag 00:00 - 24:00

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht